Aktuelle Seite: StartAktuellesSchullebenGrundschuleGrundschulwettbewerb Fußball 2014

Grundschulwettbewerb Fußball 2014

Am Dienstag, den 15.07.2014, wurde im Haunstetter Stadion der Fußballmeister der 3./4. Klassen ausgespielt. Die Inninger Schule hatte die Nase vorn, die Klasse 4c der Kerschensteiner Schule errang den 11. Platz.

Nachdem die Klasse 4c die Schulmeisterschaft Fußball gewonnen hatte (siehe eigener Bericht), durfte sie am 15. Juli am Grundschulwettbewerb Fußball auf der Sportanlage in Haunstetten teilnehmen. Es hatten sich insgesamt 15 Mannschaften qualifiziert. In drei Gruppen à fünf Mannschaften wurden zuerst die Platzierungen ausgespielt. Es stellte sich heraus, dass die anderen Schulen deutlich besser ausgestattet (nämlich mit einheitlichen Trikots) und vorbereitet waren. Trotzdem gelang dem „zusammengewürfelten Haufen“ als Klassengemeinschaft, von denen nur ein paar fußballerfahren waren, der 4. Platz in ihrer Gruppe mit 3:9 Punkten und 7:17 Toren. Anschließend spielten alle Ersten, Zweiten und Dritten einer Gruppe die weiteren Platzierungen aus. Alle Vierten und Fünften wurden aufgrund der Vorrunde platziert. Durch das gewonnene Spiel gegen die Montessori-Schule und die Anzahl an Treffer erreichte die Klasse 4c den 11. Platz.

Glückwunsch an alle 13 Schüler, die in den vier Gruppenspielen abwechselnd im Einsatz waren.

Kerschensteiner News

Zum Anfang